SMV ist aktiv und hilft

0

Erlös des Bücherflohmarktes geht an das Kinderhospiz

Die SMV (Schülermitverantwortung) des Erasmus-Widmann-Gymnasiums zeigt sich aktiv und führte in diesem Schuljahr nach einigen Jahren Pause wieder einen Bücherflohmarkt durch. Dem Aufruf, Bücher zu stiften kamen – auch gefördert durch einen Aufruf im HT – viele Menschen nach und so kam eine große Büchermenge zusammen, die von der Initiatorin Mona Reiland (Klasse 13) zusammen mit Mitschülern zunächst sortiert werden mussten.

Wie bereits bei den vergangenen Malen wurde dann die Aula zu einem großzügigen Antiquariat umfunktioniert und einen ganzen Freitag lang konnten Schüler und Eltern als auch andere Interessierte Bücher für wenig Geld kaufen.
Der Erlös von 743 € kommt ausschließlich dem Kinderhospizdienst in Schwäbisch Hall zugute. Mona Reiland wollte bewusst eine Organisation im eigenen Land auswählen und stieß im Internet mehr oder minder zufällig auf das Kinderhospiz. http://www.kinderhospiz-sha.de/
Michaele Schick-Pelgrim freute sich als Schirmherrin des Hospizdienstes sichtlich bei der Scheckübergabe und verweist auf die mittlerweile vielfältigen Aufgaben des ambulanten Hospizdienstes, dem es vor allem darum geht, Familien mit schwer erkrankten Kindern Entlastung zu bieten. Dabei orientiert sich die Art der Hilfe an den Wünschen und Bedürfnissen der Familien.

Comments are closed.