Weitere AGs

Selbstverständlich gibt es am Erasmus-Widmann-Gymnasium etliche weitere AGs, über deren Arbeit – wie auch im Fall MUSIK und THEATER – immer wieder unter „Schulleben -> Aktuelles“ berichtet wird. Jedes Jahr gibt es bei der Schulleitung eine Liste mit den im jeweiligen Schuljahr angebotenen AGs.

Sport-AG

Mädchen und Jungen, die von Sport nicht genug kriegen können, sind hier genau richtig. Die Freude an der Bewegung steht im Mittelpunkt. Beliebte Spielformen aus dem Sportunterricht (Völkerball, Zombieball,…) werden aufgegriffen, weiterentwickelt (James Bond, Team-Zombie,…) und vor allem werden auch die Varianten erprobt, für die im Unterricht oft die Zeit fehlt (Riesenbasketball, Takeshi’s Castle, Ninja Warrior,…). Außerdem werden exotischere Sportarten wie Rugby oder American Football ausprobiert. Neben dem Fokus „spielen, spielen, spielen“ geht es aber auch um die Weiterentwicklung der eigenen Fitness. Mit abwechslungsreichem Training werden die Teilnehmer*innen fit gemacht und fit gehalten. Aber Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer sind nicht alles: Partner- und Gruppen-Challenges fordern und fördern die Kooperationsfähigkeit. Und schließlich soll der sportliche Horizont mit neuen Bewegungserfahrungen erweitert werden. Salto rückwärts? Na klar!
Ein Highlight der Sport-AG ist das Deutsche Sportabzeichen. Kontinuierlich arbeiten wir daran, die Anforderungen und Ziele in verschiedenen Bereichen zu erreichen, um das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold abzulegen. Für das Bestehen erhält jede*r Teilnemer*in eine Urkunde und ein T-Shirt.

Die Sport-AG findet Mittwochs in der 10. und 11. Stunde für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 statt.