Erfolgreiche Schüler und vor allem Schülerinnen bei Informatikwettbewerben

0

Im Schuljahr 2019/2020 hat das Erasmus-Widmann-Gymnasium zum dritten Mal am Informatik-Biber teilgenommen. Mit 341 Teilnahmen haben fast die Hälfte aller Schüler und Schülerinnen des EWG die Aufgaben des Wettbewerbs online gelöst. Dabei erzielten Patricia Walz, 10b und Rebekka Reti, J1 jeweils den 2. Platz in ihrer Altersstufe und Jaden Kirchner, 5b und Bianca Blum, 10c sogar 1. Plätze.

Zum ersten Mal hat der Informatikkurs der Jahrgangsstufe 1 beim Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen. Hier erreichte Rebekka Reti den 2. Platz und alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben sich für die 2. Runde qualifiziert. Sowohl Rebekka als auch Charlotte Bauer haben sich darüber hinaus für die 3. Runde des Wettbewerbs im September qualifiziert und wurden in die Förderung girls@BWINF aufgenommen, die sich dafür einsetzt, dass insbesondere mehr Mädchen als bisher ihr Interesse und Talent im Bereich Informatik weiterentwickeln. Insgesamt haben über 22.000 Kinder und Jugendliche teilgenommen, über 6.000 auch an der 2. Runde. Über 3.000 Teilnehmende haben sich für die 3. Runde qualifiziert, darunter knapp 700 Mädchen.

Auch das EWG möchte Mädchen den Schritt in Richtung Informatik erleichtern und empfiehlt deshalb die Teilnahme am „Girls‘ Digital Camps“ der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd in den Sommerferien. Informationen dazu erhalten die Schülerinnen der Klassen 6 – 9 am letzten Schultag von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern oder vorab unter dem Link www.gdc-gmuend.de/sommerferien2020
Auf dieser Website gibt es eine Vielfalt an kostenlosen Online-Kursen rund ums Programmieren in den Sommerferien. Das Programm läuft vom 03. bis 14. August 2020, Anmeldungen sind ab sofort möglich! Alle Materialien werden kostenlos zur Verfügung gestellt und bequem per Post nach Hause geliefert!

Die Online – Kurse basieren auf der Programmiersprache „Scratch“, welche bei uns im Informatikunterricht in Klasse 7 verwendet wird. Es ist eine gute Vorbereitung, Wiederholung oder Vertiefung der gelernten Inhalte und eventuell weckt es Interesse an der Informatik AG in Klasse 10 oder dem Wahlpflichtfach Informatik in Klasse 11/12.

Charlotte Engelhardt

Comments are closed.