Autor: Matthias Imkampe

Zwei ehemalige Schüler haben angefragt, ob sie dieses Jahr beim Dreikönigslauf für das EWG starten dürften, und damit glücklicherweise den Stein ins Rollen gebracht. So konnte eine liebgewonnene Tradition einiger Lehrerinnen und Lehrer wieder ins Leben gerufen werden: Die Oberstufe meldet ein EWG-Team, die Startgebühr zahlen der Freundeskreis und ehemalige Schülerinnen und Schüler, und ein Teil der Teilnehmer traf sich für ein Foto vor dem 5km-Lauf. Diesmal haben sogar eine ehemalige und eine aktuelle Schülerin die Betreuung des Schulteams übernommen. Stolz gab Leo nach dem 10km-Lauf das Schul-Trikot ab: „Ich war der schnellste Minderjährige in diesem Lauf“. Wir hoffen, nächstes…

Weiterlesen

… für das Haller Tagblatt haben die Klassen 7c und 7d eine Weihnachtsseite gestaltet. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr kreativ und haben im Deutschunterricht und zuhause gedichtet, gebastelt, gemalt oder gebacken, entstanden ist eine bunte Mischung aus fröhlichen und besinnlichen Beiträgen. Am 22. Dezember waren unsere Werke im Haller Tagblatt zu bewundern – zum Nachlesen und Nachschauen bleiben sie hier noch einige Zeit. Stefanie Golkowsky Und hier die Geschichte von Lily: Lilys Weihnachtsfest  Vor nicht allzu langer Zeit gab es…

Weiterlesen

Zu einem festen Bestandteil des Schullebens am Erasmus-Widmann-Gymnasium gehört seit mehr als 25 Jahren das Weihnachtskonzert. Seit etlichen Jahren bedarf es wegen des Besucherandrangs zweier Abende. In der am zweiten Abend bis auf den letzten Platz besetzten Aula des Schulzentrums boten die verschiedenen Musik-AGs ihr einstudiertes weihnachtliches Programm dar und Eltern, Großeltern, Lehrkräfte, Ehemalige – kurz, das ganze Schulpublikum freute sich mit. So erhielt schon das Unterstufenorchester mit Rainer Kindermann mit einem Medley aus Weihnachtsliedern reichhaltig Beifall und spielte recht befreit auf. Der Unterstufenchor, wieder angewachsen auf über 80 Mitwirkende mit Daniel Bangert, bot Franz Schuberts Lindenbaum in der Bearbeitung…

Weiterlesen

Exkursion des Profilfachs Bildende Kunst Klasse 8 Das etwas andere Nikolausgeschenk gab es für die Schülerinnen und Schüler des Kunstprofils am 6.12.22. Für die dritte bis sechste Stunde stand Unterricht in Form von 2 Gruppenführungen auf dem Programm. Vor Ort und anhand der Originalkunstwerke wurden Lerninhalte zur Malerei des Mittelalters und dem Übergang zur Neuzeit rekapituliert, vertieft und erweitert. Einiges Wissen brachten die Achtklässler schon mit – zusätzliche und neue Erkenntnisse wurden mit viel Interesse aufgenommen. Nachfolgend ein Kaleidoskop der persönlichen Eindrücke: 1) „Mein Highlight“: Maria mit dem Oberbürgermeister (die Hohlbein-Madonna und ihr Wert), der Dachstuhl, das Bild aus der…

Weiterlesen

Teilnahme von Schülerinnen und Schüler unserer 10. Klassen Schülerinnen und Schüler unserer 10. Klassen beschäftigten sich mit ihren Lehrkräften Christina Zügel, Vikar Nico Schmid und Matthias Imkampe in einem ökumenischen Unterrichtsprojekt mit dem Thema „Krieg und Frieden“. Ziel des Projektes war, am Volkstrauertag an der zentralen Gedenkfeier der Stadt Schwäbisch Hall teilzunehmen und die im Unterricht entstandenen Redebeiträge auch selbst vorzutragen. Ausschnitte finden sich im Artikel des Haller Tagblatts und der Wortlaut aller Texte ist hier auf der Homepage weiter unten im Artikel nachzulesen. Die vorwiegend älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Feierstunde waren beeindruckt von der Ernsthaftigkeit der Schülerinnen…

Weiterlesen

Am vergangenen Dienstag hat die Klasse 7d die NachhaltICHkeitsarena besucht. Bei der von der AOK organisierten Wanderausstellung für Schulen konnten unsere Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Modulen Nachhaltigkeit auf eine spannende und unterhaltsame Art entdecken und erleben. An jeder Station mussten die Schülerteams knifflige Aufgaben lösen. So haben sie zum Beispiel mit Hilfe eines Kaffeefilters das im Alltag unsichtbare Mikroplastik aus einem Gesichtspeeling herausgefiltert und herausgefunden, wo es sich sonst noch überall versteckt. Bei einer anderen Station konnte jeder beim Einräumen eines virtuellen Kühlschranks per Touchscreen lernen, was in den Kühlschrank gehört und bei welchen Produkten die Kühlung eigentlich gar…

Weiterlesen

Am 16. September ging es für uns um 6 Uhr am Bahnhof Hessental los zum Stuttgarter Flughafen. Wir kamen (trotz der Deutschen Bahn!) pünktlich an, doch unser Abflug verzögerte sich um eineinhalb Stunden. Wir haben natürlich unseren Austauschpartnern geschrieben, dass wir uns verspäten, doch die waren schon am Flughafen in Belgrad als wir noch auf der Startbahn waren. Als wir endlich in Serbien ankamen, regnete es und wir mussten unsere Pläne verschieben. Statt den Kalemegdan-Park zu besichtigen, waren wir bei unseren Gastfamilien und haben uns am Abend spontan dazu entschieden zum Bowling zu gehen. Am Samstag waren wir vormittags in…

Weiterlesen

Die Klasse 10a des EWGs ist mit ihrem Lehrer Daniel Bangert in Belgrad. Sie berichten täglich in einem Podcast ihre Erlebnisse! Hier geht es zum Spotify-Podcast: https://open.spotify.com/show/5ioHUnyCWfd84xpI5sD6C8 Bitte bei Spotify auf „alle Folgen anzeigen“ klicken, dann werden alle Folgen angezeigt! Oder Soundcloud: Klasse 10a EWG · Belgrad Austausch Die Homepage

Weiterlesen

Erasmus Widmann Musiker, Organist, Komponist, Dichterfürst, Lehrer, Bürger der Stadt Schwäbisch Hall und Namensgeber unseres Gymnasiums. In diesem Schuljahr begehen wir seinen 450. Geburtstag – ein schöner Anlass, ihn mit einem schulischen Jubiläumsjahr zu ehren. Beginnend mit einer großen Feier am 15. September, einem Grußwort in verschiedenen Sprachen und unserem Computerspiel Rundgang mit Erasmus, sollen in dieser Rubrik im Laufe des Schuljahres 2022/23 Ergebnisse der Auseinandersetzung mit Erasmus Widmann und seiner Zeit abgebildet werden. Stephanie Zigan Was findet sich unter der Rubrik 450 Jahre? – Wer 450 Jahre anklickt, gelangt auf unsere Startseite. Das ist programmbedingt unser Homebutton, der nur…

Weiterlesen

Sehr geehrte Eltern, der nächste Schritt der Digitalisierung wird in diesem Schuljahr begangen und so möchten wir die Organisation des Schulalltags mit der Plattform Schulmanager Online vereinfachen und dabei die Kommunikation innerhalb der Schulfamilie verbessern. Deshalb bitten wir Sie, sich mit Ihrem erhaltenen Zugangscode (Austeilung an Ihre Kinder durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer) auf der Website www.schulmanager-online.de zu registrieren oder die App Schulmanager Online auf einem iOS-Gerät herunterzuladen und sich dort zu registrieren. Folgende Module werden wir ab sofort nutzen: Das Schwarze Brett ist die Willkommensseite unseres Schulmanagers. Hier können kurze Notizen an alle angeschrieben werden. Im zweiten Schulhalbjahr sollen…

Weiterlesen