SIA – Schüler zu Gast bei Bausch und Ströbel in Ilshofen

0

Im Rahmen der Schüler-Ingenieur-Akademie in Jahrgangsstufe 11 besuchten am vergangenen Montag, den 9.12. vier Schüler des Erasmus-Widmann-Gymnasiums in Begleitung ihrer Lehrerin Charlotte Engelhardt zusammen mit sechs weiteren Schülern vom Gymnasium bei St. Michael die Firma Bausch und Ströbel in Ilshofen.

Das abwechslungsreiche Programm wurde von Personalreferentin Kathrin Kranz erstellt, welche auch die Begrüßung durchführte und das Unternehmen vorstellte. Im Anschluss berichteten zwei Studenten des dualen Studiums von den verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Bausch und Ströbel.

Nach einer kurzen Kaffee- und Verpflegungspause erläuterte Sebastian Stimpfig, Programmentwickler in der Abteilung Entwicklung Mechatronik, vom aktuellen Stand der Digitalisierung beim Weltmarktführer bevor es zu einer VirtualReality Präsentation einiger pharmazeutischer Verpackungsmaschinen, entwickelt und gebaut von Bausch und Ströbel, ging. Ähnliche Maschinen durften im Anschluss „live“ im Produktionsmodus von den sichtlich beeindruckten Besuchern beobachtet werden und dazu bekam man fachmännische Erläuterungen.

Zum Abschluss gab es einen kleinen Rundgang durch die Forschungslabore der Firma mit Vorstellung verschiedener Arbeitsstationen.

Alles in allem war es ein interessanter Nachmittag und eine sehr beeindruckende Vorstellung, deshalb an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Firma Bausch und Ströbel und besonders an die Referenten und die Organisatorin, Frau Kranz.

Charlotte Engelhardt

Comments are closed.