Stadtradeln in die dritte und letzte Woche gestartet – das Tempo zieht an!

0

Am Montag hat die letzte Woche der Fahrradaktion „Stadtradeln“ begonnen. Wie sich bereits abgezeichnet hatte, haben sich während der zweiten Radel-Woche große Änderungen ergeben.

Das EWG führt nach wie vor die Tabelle der Stadtradel-Teams im Landkreis vor der Bausparkasse an, mittlerweile aber mit 12749 Kilometern, einem Vorsprung von 10200 Kilometern! Eine beachtliche Leistung, erbracht von einem starken Team: Insgesamt 139 Radelnde sind es mittlerweile beim EWG, die durchschnittlich je 91 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt haben.

Besonders engagiert sind die Klassen 7c, 6b und 6a, die alle schon jeweils um die 2000 Kilometer geradelt sind! Momentan hat die 7c mit 2192,1 Radkilometern die Nase vorn.

Die Einzelperson mit den meisten Radkilometern ist derzeit Hannes aus Klasse 7 mit sage und schreibe 501,2 Kilometern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser riesigen Leistung – immerhin könnte Hannes jetzt auch schon mit dem Rad in Hamburg, Wien oder Turin sein (Luftlinie), wenn er nicht immer wieder in die Schule müsste!

Es wird in dieser letzten Woche sicher noch einmal spannend, wenn die Teams alle Reserven ausschöpfen um in wenigen Tagen den Wettbewerb siegreich zu beenden.

 

Ina Rübenstrunk und Oliver Heß

Comments are closed.