Informationen zur Gestaltung der letzten drei Schultage vor den Sommerferien

0

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

erneut erreichen Sie und euch herzliche Grüße aus dem Rektorat.

Es ist eine große Freude zu erleben, wie nach den Pfingstferien wieder Leben am EWG eingekehrt ist – trotz Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

Der Unterricht nach den Pfingstferien ist ja wie folgt geregelt: Alle 5.-10. Klassen sind  nach alphabetischer Reihenfolge halbiert und so in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt (Gruppen A und B). In der 1., 3. und 5. Woche hat die Gruppe A jeder Klasse Unterricht, in der 2., 4. und 6. Woche findet jeweils der Unterricht mit den Gruppen B statt. Der Unterricht in der Kursstufe ist zudem auf die zweistündigen Fächer erweitert worden.

Da in der Zwischenzeit festgelegt wurde, dass die mündliche Abiturprüfung am 20. und 21.07. 20 (Montag und Dienstag in der 6. Woche) am EWG stattfinden wird und dazu viele Lehrkräfte und Räume benötigt werden, um die Corona-Vorgaben einzuhalten, findet an diesen beiden Tagen für die Gruppen B und die 11. Klassen kein Unterricht statt.

Dafür haben aber die B-Gruppen und die 11. Klassen in der 7. Woche, also am 27. und 28.07.20 (Montag und Dienstag), wieder Unterricht. Somit ist einerseits gewährleistet, dass die mündlichen Abiturprüfungen unter angemessenen Bedingungen ablaufen können, andererseits werden den A- und B-Gruppen aller Klassen gleich viel Unterrichtstage ermöglicht (jeweils 15 Tage Unterricht nach den Pfingstferien).

Wir planen, für Schülerinnen und Schüler der 5. -7. Klassen am 20. und 21.07.20 von 08.00– 12.00 Uhr eine Notbetreuung einzurichten. Gerne können Sie uns telefonisch (0791/95 52 51) oder per E-Mail (sekretariat@ewg-sha.de) mitteilen, wenn Sie an einem oder an beiden Tagen Bedarf haben.

Der letzte Schultag (Mittwoch, 29.07.20) vor den Sommerferien ist wie folgt geplant: Die Klassen 8-11 werden in der 1. und 2. Unterrichtsstunde in den geteilten A- und B-Gruppen von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehren bzw. weiteren Lehrkräften, die in den Klassen unterrichten, betreut und erhalten dabei ihre Zeugnisse. In der 3. und 4. Unterrichtsstunde betreuen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, gemeinsam mit den Co-Klassenlehrkräften die geteilten Gruppen in den 5.-7. Klassen und händigen dabei die Zeugnisse aus. Alle Schülerinnen und Schüler sind also am letzten Schultag nur zwei Stunden anwesend.

Gerne erwähne ich noch, dass die dargelegte Planung im Einvernehmen mit der Schulkonferenz getroffen wurde.

Wir befinden uns zweifelsfrei in außergewöhnlichen Zeiten, was auch dadurch belegt wird, dass es wohl in den letzten Jahrzehnten noch nie vorgekommen ist, dass Schulleitungen vor den Zeugniskonferenzen folgende Aussage treffen können:

„In den 5. – 10. Klassen werden keine Nichtversetzungen ausgesprochen werden.“

Ich wünsche Ihnen und euch schon heute erholsame Sommerferien und vertraue darauf, dass es nach der Sommerpause im schulischen Kontext gut weitergehen wird.

Ihr

Ralph Schröder

Schulleiter

(ARTIKEL Wiederbeginn Unterricht nach den Pfingstferien bleibt als PDF HIER)

Klassenaufteilungen nach den Pfingstferien am EWG:

5a Gruppe A: A-H Gruppe B: K-Z
5b Gruppe A: A-H Gruppe B: J-Z
5c Gruppe A: A-K Gruppe B: L-W
5d Gruppe A: A-L Gruppe B: M-W
5e Gruppe A: A-J Gruppe B: K-Z
6a Gruppe A: A-Ko Gruppe B: Ku-W
6b Gruppe A: A-K Gruppe B: L-T
6c Gruppe A: A-K Gruppe B: L-Z
7a* Gruppe A: Mathe Pz Gruppe B: Mathe Kc
7b* Gruppe A: Mathe Wu Gruppe B: Mathe Ur
7c Gruppe A: A-La Gruppe B: Le-Y
7d* Gruppe A: Mathe Mr Gruppe B: Mathe Lh
8a Gruppe A: A-M Gruppe B: P-W
8b Gruppe A: A-Ne Gruppe B: Ni-W
8c Gruppe A: A-Le Gruppe B: Lö-W
8d Gruppe A: A-H Gruppe B: J-W
9a Gruppe A: A-Ne Gruppe B: Ny-Z
9b Gruppe A: A-K Gruppe B: L-W
9c Gruppe A: A-Mi Gruppe B: Mö-W
9d Gruppe A: A-Lec Gruppe B: Led-W
10a Gruppe A: A-L Gruppe B: M-W
10b Gruppe A: A-Ki Gruppe B: Kr-W
10c Gruppe A: A-He Gruppe B: Ho-S

 

* ehemalige Klassenteilungen in Mathematik am Schuljahresbeginn

 

 

Ralph Schröder, Schulleiter

Comments are closed.