Autor: Matthias Imkampe

Ein abendfüllendes, gut zweistündiges Maikonzert gestalteten die Musik-AGs des Erasmus-Widmann-Gymnasiums mit ihren Lehrern Rainer Kindermann, Daniel Bangert und ihrer Lehrerin Stephanie Zigan in der zwei Mal bis auf den letzten Platz besetzten Aula des Schulzentrums. Sechs AGs und eine Solistin boten ein abwechslungsreiches musikalisches Kaleidoskop unter dem Motto „Großbritannien“. Der Abend folgte einer gut aufgebauten Dramaturgie. Das Unterstufenchor mit Rainer Kindermann rahmte einen ersten Auftritt des Unterstufenchores mit Daniel Bangert. Beiden Ensembles war die gute Probenarbeit abzuspüren. Hier wurden keine Noten abgearbeitet, sondern schon richtig Musik gemacht. Weiter mit dem großen Orchester und Daniel Bangert. Im Zentrum zuerst Filmmusik, beides…

Weiterlesen

In der Woche vom 15.-19. Mai fand am EWG ein dezentraler Mentorenlehrgang der DFB-Junior-Coach-Akademie statt. Insgesamt wurden 18 Coaches ausgebildet, die nicht nur im Bereich Teambildung, Zielspiele, Fußballtechniken, altersgemäßes Training und so weiter ausgebildet wurden, sondern auch noch jede Menge Freude am Lehrgang hatten und zu guter Letzt ein kleines Turnier für zwei Achterklassen organisierten. Im Bild sieht man die stolzen Juniorcoaches mit ihrem Ausbilder Ali Stoppel vom Württembergischen Fußballverband sowie Herrn Reichert vom Sponsor. Vielleicht kann das EWG in drei oder vier Jahren noch einmal so einen Lehrgang ausrichten – Interessenten können sich schon jetzt bei mir melden. Martin…

Weiterlesen

Bei „Jugend trainiert für Olympia“ In der vergangenen Woche (08. – 12.05.2017) waren drei Schulmannschaften des EWG überregional im Einsatz und erzielten dabei beeindruckende Erfolge. Alle drei Mannschaften hatten sich zuvor als Kreismeister für diese RP-Runde qualifiziert. Den Anfang machten unsere Mädels der WK I (Jg. 98 und jünger) beim RP Finale in Stuttgart. Mit der mit Abstand jüngsten Mannschaft im Teilnehmerfeld konnte ein hervorragender 3. Platz erspielt werden. Die Gruppenspiele wurden dabei recht ausgeglichen mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage abgeschlossen. Als Gruppenzweiter musste sich unser Team dann  im Halbfinale dem übermächtigen Schickardt-Gymnasium aus Stuttgart stellen und…

Weiterlesen

Ausgehend von der Gedenkfeier zur Reichspogromnacht am 9. November 2016 auf dem Marktplatz sprach Elke Däuber die beteiligten Schülerinnen und Schüler an, ob sie ihr nicht das Putzen der 27 in Hall befindlichen Stolpersteine abnehmen könnten. Zusammen mit ihrem Religionslehrer Matthias Imkampe machten sich die Schüler Anfang Mai auf den Weg zu einer Führung zu den “Stolpersteinen”. Diese Messingsteine weisen auf die Geschichte von einst in Hall lebenden jüdischen Bürgern hin, und soweit bekannt, die Daten ihrer Deportation und Ermordung zur Zeit des Nationalsozialismus. Damit die Stolpersteine zum einen im Stadtbild sichtbar bleiben und wahrgenommen werden, putzte Elke Däuber sie…

Weiterlesen

Kapfenburg: überfüllt – EWG: gelichtete Reihen … Einmal jährlich sind die Musik-AGs auf der Kapfenburg und üben, üben, üben. Damit das Sommerkonzert toll wird. Spaß haben die Schülerinnen und Schüler natürlich auch. Hier ein Bild von der Abreisesituation – sieht mindestens so aus. Jetzt auf der Kapfenburg: Bigband und Oberstufen-Theater. Vielleicht schreibt ja jemand, der dabei war, einen Bericht?

Weiterlesen

Nach einer Erstplatzierung im Regionalwettbewerb Jugend forscht Heilbronn-Franken im Februar trat Pia Gaikowski vom 4.-5. Mai  gegen elf weitere Regionalsieger im Fachbereich Biologie im Landeswettbewerb in Balingen an. Dafür ergänzte sie ihre Arbeit „Links oder rechts? Vom Einbeinstand zur Körperdominanz“ in verschiedene Richtungen. Einerseits untersuchte sie, wie die Fünftklässler eine Schaufensterpuppe umarmen: mit dem Kopf über die linke oder über die rechte Seite. Und außerdem ergänzte sie ihre ohnehin schon zahlreichen Daten mit den Linkshändern aller Klassenstufen unserer Schule. Ein großes Dankeschön geht an alle bereitwilligen Linkshänder und die Schüler der fünften Klassen. Der Einsatz hat sich gelohnt: Nur die…

Weiterlesen

Ab kommenden Dienstag ist die Neue Reifensteige einseitig gesperrt und in den Pfingsferien wohl vollständig. Deshalb fahren ab Dienstag die Busse früher: das betrifft die E-Wagen 1e, 4e, 5e und 7e, sie müssen jeweils ca. 5 Minuten vorher abfahren, um Anschlussverbindungen etc. gewährleisten zu können. Plan Neue Zeiten Bus zum download Das Sekretariat

Weiterlesen

… mit der neuen EWG-Seite! 2008 … das ist das Datum, unter dem wir mit der letzten Seite online gegangen sind. Neun Jahre hat sie uns gute Dienste geleistet, mehr als 500 Artikel waren online. Viele Highlights und kleinere Geschichten am EWG wurden hochgeladen. Jetzt wurde es Zeit für eine Aktualisierung, die vor allem dem Rechnung trägt, was seitdem Standard geworden ist: Eine Homepage zu gestalten, die sich automatisch an die verschiedenen Devices (Smartphones, Tablets und PCs) anpasst. Und gleichzeitig wird alter Ballast abgeworfen. Vieles ist in die Jahre gekommen und außerdem will ja auch niemand mehr nachlesen, was er…

Weiterlesen

Theater-AG des Erasmus-Widmann-Gymnasium inszeniert Goldoni Der Venezianer Carlo Goldoni schrieb im 18. Jahrhundert fast 200 Stücke, bekannt wurde er vor allem für seine Lustspiele. Die Theater-AG der Klassen 6-7 des Erasmus-Widmann-Gymnasiums inszenierte nun am 6. März eine Potpourri aus verschiedenen Goldoni-Werken. Regisseurin Gisela Rieder verlegte das Geschehen in die Gegenwart, behielt aber die venezianische Kulisse bei – Schauplatz ist das Café Goldoni im Herzen der Stadt. Das stimmungsvolle Bühnenbild wurde von mehreren Klassen unter Anleitung von Hedwig Maier gestaltet. Nachdem im Morgengrauen ein lebensmüder Tourist vom denkmalgeschützten Laternenpfahl vertrieben wurde und die letzten Nachtschwärmerinnen volltrunken den Heimweg angetreten haben, erscheint…

Weiterlesen

Aufgaben des Elternbeirats Der Elternbeirat vertritt die Eltern unserer Schule. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Schule möchten wir die schulische Entwicklung unserer Kinder fördern … Die Arbeit des Elternbeirats wird getragen von der aktiven Mitarbeit aus der Elternschaft. Folgende Schwerpunkte hat sich der Elternbeirat gesetzt: Interessen, Wünsche und Anregungen der Eltern entgegennehmen, beraten und an die Schule weiterleiten Regelmäßige Verbindung mit der Schulleitung, der Lehrerschaft, der SMV pflegen sowie Eltern über Aktuelles und Entwicklungen an der Schule informieren Weiterentwicklung und Kontakt zu den einzelnen Arbeitskreisen Für die Interessen der Schule beim Schulträger, der Schulaufsichtsbehörde und den Verantwortlichen der Politik eintreten…

Weiterlesen